Google Chrome – der neue Browser

Mit diesem Text hier führe ich gleichzeitig eine neue Kategorie in meinem Blog ein – den Bereich „Technik“. Ab und an möchte ich euch hier auf besondere Software oder Hardware aufmerksam machen, die euch evtl. interessieren könnte.

Beginnen möchte ich mit dem neuen Browser Chrome von Google. Ja, schon wieder ein neuer Browser. Gestern ist Chrome vom Beta-Status heraus in der Version 1.0 erschienen, d.h. jetzt steht dem Einsatz auf einem Windows Rechner nichts mehr im Wege. Der Browser zeichnet sich vor allem durch eine sehr schlanke Oberfläche aus, die ohne viel Schnickschnack auskommt und Webseiten zügig darstellen kann. Solltet ihr also mit eurem bisherigen Browser probleme haben, könnte Chrome evtl. einen Blick wert sein…

Empfehlenswert wäre bei der Installation noch ein Blick auf das kleine Programm Kill-ID, damit lässt sich genau einstellen, welche Daten der Browser sammeln darf, ob er selbstständig nach Updates suchen soll oder ob der Browser selbstständig Suchvorschläge macht.